Antiquarische (und neue) Bücher in Braunschweig kaufen – trotz Krise!

Schwere Zeiten: Im Rahmen der Maßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie müssen erneut wie bereits im Frühjahr auch die Antiquariate und Sortimentsbuchhandlungen in Braunschweig geschlossen bleiben, vorerst bis zum 10. Januar. Die Mehrzahl der Braunschweiger AntiquarInnen ermöglicht aber die Abholung bestellter Bücher und die Lieferung direkt oder per Post.

Eine Liste von inhabergeführten Braunschweiger Firmen, bei denen telefonisch oder online Waren bestellt werden können, findet sich hier auf der Internetseite der Stadt Braunschweig: Bestell- und Lieferservice Einzelhandel. Gleich in der ersten Rubrik Bücher, Schreibwaren und Geschenkartikel informieren inhabergeführte Sortimentsbuchhandlungen und mehrere Antiquariate der Löwenstadt kurz darüber, auf welche Weise sie Beratung und Kauf ermöglichen.

Fast alle Braunschweiger Antiquarinnen und Antiquare halten ihr vielfältiges Angebot weiterhin für Sie bereit. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind unserem aktuellen Faltblatt zu entnehmen, siehe hier im vorletzten Beitrag, wo es bei Bedarf heruntergeladen werden kann. Und auch direkt auf unserer Website finden sich die Kontaktinformationen der einzelnen Geschäfte sowie Angaben zu den aktuellen Bestell- und Liefermöglichkeiten.

Braunschweiger Laden-Antiquariate

Die meisten Laden-Antiquariate Braunschweigs bieten einen großen oder kleineren Teil ihrer Bücher zusätzlich auf verschiedenen Internet-Plattformen an, so dass dort in Ruhe die Angebote virtuell durchstöbert werden können. Bestellungen sind selbstverständlich auch durch direkte Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon möglich, denn auf den Plattformen ist immer nur ein Teil des Verfügbaren eingestellt.